Unsere Klienten bestehen aus Sportlern,
Vereinen, Unternehmen, Verbänden,
Trainern und Beratern weltweit.

AC Ajaccio - France

América FC - Brazil

Blackburn Rovers FC – England

Budapest Honvéd FC – Hungary

Caracas FC – Venezuela

Coton Sport FC de Garoua – Cameroon

SC Covilhã – Portugal

Djurgardens IF – Sweden

FC Empoli – Italy

Estoril Praia SAD – Portugal

CF Estrela da Amadora – Portugal

SC Farense – Portugal

Getafe CF – Spain

Gimnastic Tarragona – Spain

Hagmayr Sport – Austria

SD Huesca – Spain

KF Laçi – Albania

UD Las Palmas - Spain

NK Maribor – Slovenia

Medeama SC – Ghana

FK Rad – Serbia

SK Rapid – Austria

Real de Banjul FC – The Gambia

Royal Standard de Liège – Belgium

Sandnes Ulf – Norway

Sepahan SC – Iran

Sydney FC – Australia

TTFA – Trinidad and Tobago

Valerenga IF – Norway

Wolfsberger AC – Austria

Unser Netzwerk in Grün
Ausgewählte Mandanten

AC Ajaccio - France

América FC - Brazil

Blackburn Rovers FC – England

Budapest Honvéd FC – Hungary

Caracas FC – Venezuela

Coton Sport FC de Garoua – Cameroon

SC Covilhã – Portugal

Djurgardens IF – Sweden

Empoli FC – Italy

Estoril Praia SAD – Portugal

CF Estrela da Amadora – Portugal

SC Farense – Portugal

Getafe CF – Spain

Gimnastic Tarragona – Spain

Hagmayr Sport – Austria

SD Huesca – Spain

KF Laçi – Albania

UD Las Palmas - Spain

NK Maribor – Slovenia

Medeama SC – Ghana

FK Rad – Serbia

SK Rapid – Austria

Real de Banjul FC – The Gambia

Royal Standard de Liège – Belgium

Sandnes Ulf – Norway

Sepahan SC – Iran

Sydney FC – Australia

TTFA – Trinidad and Tobago

Valerenga IF – Norway

Wolfsberger AC – Austria

BERLIN SPORTS LAW
in Zahlen

1100

Vereine

150

Sportler / Trainer / Berater

3250

Fälle

106

Länder

REFERENZEN

Erfahrungsberichte unserer Mandanten

D. Antonio Sánchez,
Geschäftsführer
Getafe C.F. –

“Getafe CF has been working with BSL for more than 8 years, relying fully on its advice in all matters related to international sports law. The Club and the firm have managed to build a very close relationship, which goes beyond the professional environment, collaborating in a large number of legal matters in the sports field with tremendously satisfactory results. It is a pleasure to work with such fantastic professionals.

Pierre Locht,
Vorstandsmitglied
Royal Standard de Liège

“Many thanks for working together with us in the past years. We look forward to continuing cooperating with you in the future.”

Manuel Lindberg,
Club Direktor
– A.I.K. Solna –

“A highly professional service in all sports law issues.”

Stefan Ebner,
Sportsmanagement Direktor
SK Rapid –

“We are grateful for the quick, uncomplicated and personal communication. We can always rely on BSL’s legal expertise.”

João Rodrigues,
Präsident
SC Farense

We have been working with BSL for two years, they demonstrate a high sense of competence, responsibility and dedication.”

Ian Silvester,
Clubsekretär
Blackburn Rovers F.C. 

“Our partnership with BSL has been very beneficial. Communication is always clear and we can trust them to deliver on promises.

Alf Johansson,
Hauptgeschäftsführer
Djurgården Fotboll

“We can rely on BSL to deal with all kinds of transfer entitlements.”

Christian Puff,
Vizepräsident
– Wolfsberger AC 

“We’ve had a trusting relationship with Mr. Jan Schweele for years and work together on all international sports law issues. We came to BSL for their legal support to accompany us during our latest record-breaking transfer.”

José de Oliveira Mendes,
Präsident
SC Covilhã

“People who are easy-going, dedicated and always available to collaborate.”

Adam Santo,
COO
Sydney FC
BSL provide expert assistance when it comes to advising regarding international player transfers.

Hamed Asfa,
Int’l Manager
– Sepahan S.C. –

“Our burgeoning relationship with BSL is a relatively new but intensive cooperation which showed us how fast, effective and professional a legal firm can be.”

James Essilfie,
CEO
– Medeama SC

“We can rely on BSL to deal with all kinds of transfer entitlements. Their expert knowledge has helped us to secure many entitlements, including unexpected bonus amounts.

Sport Management
Caracas FC –

“Estamos felices de haber encomendado la revisión de nuestros derechos de formación a BSL y después de varios años de exitosa colaboración podemos recomendarlo a cualquier club que cuente con cantera significativa.

Max Hagmayr,
CEO
Hagmayr Sport International 

“We had great difficulties transferring a young talent to Austria and are very grateful for the legal support from BSL that made this transfer possible.”

Constantino Novais da Silva Barbosa Jr., Präsident
Santa Cruz Futebol Clube PE

“One of the most beloved teams of Brazil deserves high quality legal representation. We have that with BSL, a group of lawyers capable of securing our entitlements quickly and effectively.”

L. Bezerra und Legal Vice President
Diogo Pignataro, Präsident
América Futebol Clube RN

“BSL is our go to team of experts whenever we have international matters involving our former players.”

Andrea Papadia,
CEO
SC Olhanense
“We have created a strategic partnership with BSL that has provided with value and revenues for our business.”
Afonso Miranda,
Präsident
SC Beira-Mar 
“Working with BSL has been immensely helpful to guarantee our rights. The proximity, clarity and transparency shown bring us the needed comfort to any operation. Thank you to Dra. Maria Alves for the sensible way she treats us.”
André Geraldes,
CEO
CF Estrela da Amadora SAD –
Untouchable professionalism and efficiency.
Guilherme Muller,
Hauptgeschäftsführer
G.D. Estoril Praia SAD –

We recently started working with BSL and it has been a very sucessful relationship so far. With their vast network and legal expertise, we can confirm their effectiveness in helping our club to retrieve amounts we are entitled to.

Moses Etu,
Vorsitzender
Warri Wolves FC –
“BSL have proved a strong and reliable partner when it comes to protecting our due rights.
Happie Munkondya,
CEO
Power Dynamos FC 
“We trust BSL’s judgment and professionalism.”
Marko Peroš,
International Relations
NK Maribor 
“BSL is a reliable partner when it comes to enforcing claims amicably but also when processing is necessary.”

Dario Pali,
Hauptgeschäftsführer
KF Laçi 

BSL have reliably worked for us on a number of international sports law issues and we’re delighted with the results.”

Kingsley Owusu-Achau,
Präsident
Bechem United F.C. –

“Since we first started to work with BSL, they have reliably enforced many claims for our club and worked for us in a range of legal areas.

Tim Davies,
Financial Director
– Oxford United

“BSL have been of great help to us in securing a number of unspotted entitlements.”

Wilbert Sibanda,
CEO
Bantu Rovers

“BSL are professional and reliable in their work. We know we can count on their transparency and integrity.”

David Sinton,
Director
– Raith Rovers –

“Raith Rovers have used BSL on several occasions. We have found them to be proactive,  helpful and successful in claiming and enforcing payment of training compensation and solidarity contribution due to us.”

– Stade Malien –

“We are very satisfied with an ever deeper collaboration over the years.

Eduardo Méndez,
Präsident
Club Independiente Santa Fé –

“Agradecemos a BSL por su fiable colaboración y su dedicación profesional para defender firmemente los derechos de formación de nuestra institución, no solo ante la FIFA y sino tambien ante el TAS.”

Fernando Ocampo,
Präsident
Liga Deportiva Alajuelense 

“La profunda investigación por parte de BSL nos ha ayudado a imponer y cobrar casos de formación, para luego poder hacer inversiones en nuestro fútbol juvenil.

Dr. Ernesto Dehl,
Präsident
Cerro Largo FC –

“Recomendamos a clubes formadores contratar los servicios de BSL para poder alcanzar el máximo benificio de su propia formación y, al mismo tiempo, profesionalizar el ámbito del derecho internacional deportivo en la institución.

Julio Vásquez,
Präsident
Cusco FC –

“La colaboración con BSL no sólo nos ha dado inmensos frutos con respecto a ingresos por derechos de formación, sino también nos ha permitido defendernos de la forma más firme ante reclamaciones levantadas por clubes del exterior en contra de nuestra institución.

Karim Assafo,
Präsident
Sports Consulting International –

“Como resultado de nuestra cooperación con BSL, hemos ganado un partner muy serio, no sólo para la revisión de contratos legales, sino también para ampliar nuestra red de contactos en el fútbol profesional a nivel internacional.

Miller Lizarazo
International Business Soccer –

“BSL nos ha ayudado considerablemente a mejorar la calidad de nuestros documentos legales, y de esta manera, ofrecer a nuestros jugadores un mayor nivel de seguridad jurídica.

David John-Williams, ehemaliger Präsident
The Trinidad and Tobago Football Association –

“Thank you for the visit and the successful workshop on solidarity contribution and training compensation. Our associated clubs benefited hugely from it.

Lluís Fàbregas Mateu,
Hauptgeschäftsführer
Gimnàstic de Tarragona

“We rely on BSL for all our legal needs and queries, whether it’s related to players, agents or other football clubs. We can count on receiving professional and personalised advice on all issues, whenever we need it.”

UNSER SERVICE

Berlin Sports Law ist ihr
Experte für alle sportrechtlichen
Angelegenheiten.

RECHTSBERATUNG

RECHTSBERATUNG

Transferverträge und Arbeitsrecht

Solidaritätsbeitrag und
Ausbildungsentschädigung

Bildrechte

Spielerregistrierung, Vereins-
und Agentenlizensierung

Financial Fairplay

Anti-Doping

Vorwurf der Spielmanipulation

Fernsehrechte, Markenrechte, Events

Aufenthaltsrecht
und Visaangelegenheiten

ANWALTLICHE VERTRETUNG

ANWALTLICHE VERTRETUNG

Wir vertreten alle Akteure des Sports

Berater, Clubs, Spieler, Unternehmen, Sportverbände

UEFA

Schiedsgerichtsbarkeit und ordentliche Gerichte

Internationaler Sportsgerichtshof (CAS)

FIFA-DRC, PSC und Disziplinarkommission

 

WER WIR SIND

Internationales Sportrecht
in der Praxis

Berlin Sports Law ist eine im Sportrecht spezialisierte Rechtsanwaltskanzlei mit Büros in Berlin, Lissabon und Porto Alegre; unsere Mandantenschaft erstreckt sich über Europa, Afrika, Amerika, Australien und Asien.

Über 3.000 erfolgreiche Mandate in den letzten zehn Jahren sind Zeugnis unserer Expertise im internationalen Sportrecht.

 

Unser umfangreiches Netzwerk und das erfahrene Personal erlauben uns Rechtsberatung in jedweder Angelegenheit.

Das internationale und mehrsprachige Team ist in der Lage Sachverhalte in den Sprachen Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Portugiesisch und Spanisch zu bearbeiten und ermöglicht die Streitführung in zahlreichen Ländern.

Zu unseren Mandanten zählen Athleten, Trainer, Vereine, Berater, Sponsoren, Investoren und Verbände.

AUSGEWÄHLTE MANDANTEN

Getafe CF

Royal Standard de Liège

Empoli FC

SD Huesca

SK Rapid

SC Farense

Blackburn Rovers FC

AC Ajaccio

UD Las Palmas

Djurgardens IF

América FC

Budapest Honvéd FC

Caracas FC

Coton Sport FC de Garoua

SC Covilhã

NK Maribor

Medeama SC

Real de Banjul FC

Sepahan SC

Sydney FC

Valerenga IF

Wolfsberger AC

Hagmayr Sport

6ix

TEAM

Bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen und wenn
Sie eine rechtliche Beratung wünschen.

Gründungspartner von BSL mit über zehnjähriger Erfahrung im internationalen Sportrecht. Jan hat einen LL.M. im internationalen Handelsrecht und eine Spezialisierung im Sportrecht. Er ist in Deutschland und Honduras als Rechtsanwalt zugelassen und bietet Prozessvertretung vor deutschen Gerichten sowie der FIFA, dem CAS und anderen Sportschiedsgerichten an. Jan spricht fließend Deutsch, Englisch, Spanisch und Portugiesisch.

 

Jan Schweele

LL.M., Managing Partner

schweele@berlinsportslaw.com

Stellvertretende Leitung des BSL-Büros mit Erfahrungen im Gesellschaftsrecht, M&A und der Betriebsführung sowie im internationalen Sportrecht. Guilherme hat einen Master der Rechtswissenschaften und einen postgradualen Abschluss im Sportrecht absolviert. Sein besonderer Fokus richtet sich auf rechtliche Fragen bezüglich Fußballtransfers. Guilherme spricht fließend Portugiesisch, Englisch und Spanisch und beherrscht Grundzüge in Französisch.

Guilherme Von Cupper

Head of Office

voncupper@berlinsportslaw.com

Stellvertretende Leitung des BSL-Büros mit Erfahrungen im Straf-, Zivil-, Arbeits- und internationalen Sportrecht. Maria hat einen Master im Wirtschaftsrecht absolviert sowie einen postgradualen Abschluss im Sportrecht. Als in Portugal registrierte und zugelassene Anwältin vertritt sie Mandanten vor dortigen Gerichten sowie internationalen Sportschiedsgerichten. Sie spricht fließend Portugiesisch, Englisch und Italienisch.

Maria Alves

LL.M., Head of Office

alves@berlinsportslaw.com

Associate bei BSL. Thomás ist in Brasilien zugelassener Rechtsanwalt. Er hat einen Master im internationalen Sportrecht absolviert (ISDE Madrid) und außerdem Praxiserfahrungen im Zivil- und Arbeitsrecht. Neben brasilianischen Gerichten hat Thomás Prozessvertretung unter anderem vor der FIFA und dem CAS betrieben. Er hat in Brasilien, Kanada, Portugal und Spanien gelebt und spricht fließend Portugiesisch, Englisch und Spanisch.

Thomás Bosak

Associate

bosak@berlinsportslaw.com

Associate bei BSL mit Erfahrungen im Zivil-, Arbeits- und internationalen Sportrecht. Rita hat einen Masterabschluss im internationalen Sportrecht (ISDE Madrid). Sie bereitet derzeit ihre Zulassung bei der portugiesischen Anwaltskammer vor, hat Erfahrung in der Vertretung von Mandanten vor portugiesischen Behörden, der FIFA, dem CAS und anderen Sportverbänden. Rita spricht fließend Portugiesisch, Englisch und Spanisch.

Rita Sereno Fonseca

Associate

fonseca@berlinsportslaw.com

Associate bei BSL. Francisco ist ein Rechtsberater mit Erfahrung in verschiedenen Rechtsgebieten, spezialisiert auf internationales Sportrecht. Er beendet gerade seine Ausbildung zum Rechtsanwalt in Portugal. Er hat Berufserfahrung in der Rechtsabteilung von Estoril Praia Futebol SAD und zeichnet sich außerdem mit Level 1 Scouting im Profifußball aus. Mit Erfahrung in Portugal und Spanien spricht Francisco fließend Portugiesisch, Englisch und Spanisch.

Francisco Machado

Associate

machado@berlinsportslaw.com

Associate bei BSL. Pablo ist ein in Spanien registrierter und zugelassener Rechtsanwalt mit Erfahrung im Zivil-, Straf- und Arbeitsrecht sowie im internationalen Sportrecht. Er hat einen Abschluss in Rechtswissenschaften (Universidad Complutense de Madrid) und einen Master in internationalem Sportrecht (ISDE Madrid). Er hat in Spanien, Schweden und Portugal gelebt, gearbeitet und studiert und spricht fließend Spanisch und Englisch.

Paplo López-Viota

Associate

lopezviota@berlinsportslaw.com

Michelle ist Rechtsanwältin bei BSL mit Erfahrung im Straf- und Sportrecht. Sie hat einen Bachelor in Rechtswissenschaften von der Universität Rijeka, Kroatien, und einen Master in internationalem Sportrecht von der ISDE-Universität in Madrid. Michelle spricht fließend Italienisch, Kroatisch, Englisch und Spanisch. Sie berät Mandanten auf der ganzen Welt und ist auf Rechtsfragen in der Fußballbranche spezialisiert.

Michelle Acierno

Associate

acierno@berlinsportslaw.com

Associate bei BSL. João ist ein brasilianischer Anwalt mit Erfahrung in verschiedenen Rechtsbereichen. Er hat sowohl einen Abschluss in internationale Beziehungen als auch postgraduale Studien in Strafrecht (Damásio Educacional) und Sportrecht (FGV) absolviert. Seinen Master in internationalem Sportrecht hat er an der ISDE Madrid erworben. Mit Erfahrung in Brasilien, Portugal, Spanien und Neuseeland spricht João fließend Portugiesisch, Englisch, Spanisch und Französisch.

João Canola

Associate

canola@berlinsportslaw.com

Jan Schweele

LL.M., Managing Partner

schweele@berlinsportslaw.com

Gründungspartner von BSL mit über zehnjähriger Erfahrung im internationalen Sportrecht. Jan hat einen LL.M. im internationalen Handelsrecht und eine Spezialisierung im Sportrecht. Er ist in Deutschland und Honduras als Rechtsanwalt zugelassen und bietet Prozessvertretung vor deutschen Gerichten sowie der FIFA, dem CAS und anderen Sportschiedsgerichten an. Jan spricht fließend Deutsch, Englisch, Spanisch und Portugiesisch.

 

Guilherme Von Cupper

Head of Office

voncupper@berlinsportslaw.com

Stellvertretende Leitung des BSL-Büros mit Erfahrungen im Gesellschaftsrecht, M&A und der Betriebsführung sowie im internationalen Sportrecht. Guilherme hat einen Master der Rechtswissenschaften und einen postgradualen Abschluss im Sportrecht absolviert. Sein besonderer Fokus richtet sich auf rechtliche Fragen bezüglich Fußballtransfers. Guilherme spricht fließend Portugiesisch, Englisch und Spanisch und beherrscht Grundzüge in Französisch.

Maria Alves

LL.M., Head of Office

alves@berlinsportslaw.com

Stellvertretende Leitung des BSL-Büros mit Erfahrungen im Straf-, Zivil-, Arbeits- und internationalen Sportrecht. Maria hat einen Master im Wirtschaftsrecht absolviert sowie einen postgradualen Abschluss im Sportrecht. Als in Portugal registrierte und zugelassene Anwältin vertritt sie Mandanten vor dortigen Gerichten sowie internationalen Sportschiedsgerichten. Sie spricht fließend Portugiesisch, Englisch und Italienisch.

Thomás Bosak

Associate

bosak@berlinsportslaw.com

Associate bei BSL. Thomás ist in Brasilien zugelassener Rechtsanwalt. Er hat einen Master im internationalen Sportrecht absolviert (ISDE Madrid) und außerdem Praxiserfahrungen im Zivil- und Arbeitsrecht. Neben brasilianischen Gerichten hat Thomás Prozessvertretung unter anderem vor der FIFA und dem CAS betrieben. Er hat in Brasilien, Kanada, Portugal und Spanien gelebt und spricht fließend Portugiesisch, Englisch und Spanisch.

Rita Sereno Fonseca

Associate

fonseca@berlinsportslaw.com

Associate bei BSL mit Erfahrungen im Zivil-, Arbeits- und internationalen Sportrecht. Rita hat einen Masterabschluss im internationalen Sportrecht (ISDE Madrid). Sie bereitet derzeit ihre Zulassung bei der portugiesischen Anwaltskammer vor, hat Erfahrung in der Vertretung von Mandanten vor portugiesischen Behörden, der FIFA, dem CAS und anderen Sportverbänden. Rita spricht fließend Portugiesisch, Englisch und Spanisch.

Francisco Machado

Associate

machado@berlinsportslaw.com

Associate bei BSL. Francisco ist ein Rechtsberater mit Erfahrung in verschiedenen Rechtsgebieten, spezialisiert auf internationales Sportrecht. Er beendet gerade seine Ausbildung zum Rechtsanwalt in Portugal. Er hat Berufserfahrung in der Rechtsabteilung von Estoril Praia Futebol SAD und zeichnet sich außerdem mit Level 1 Scouting im Profifußball aus. Mit Erfahrung in Portugal und Spanien spricht Francisco fließend Portugiesisch, Englisch und Spanisch.

Paplo López-Viota

Associate

lopezviota@berlinsportslaw.com

Associate bei BSL. Pablo ist ein in Spanien registrierter und zugelassener Rechtsanwalt mit Erfahrung im Zivil-, Straf- und Arbeitsrecht sowie im internationalen Sportrecht. Er hat einen Abschluss in Rechtswissenschaften (Universidad Complutense de Madrid) und einen Master in internationalem Sportrecht (ISDE Madrid). Er hat in Spanien, Schweden und Portugal gelebt, gearbeitet und studiert und spricht fließend Spanisch und Englisch.

Michelle Acierno

Associate

acierno@berlinsportslaw.com

Michelle ist Rechtsanwältin bei BSL mit Erfahrung im Straf- und Sportrecht. Sie hat einen Bachelor in Rechtswissenschaften von der Universität Rijeka, Kroatien, und einen Master in internationalem Sportrecht von der ISDE-Universität in Madrid. Michelle spricht fließend Italienisch, Kroatisch, Englisch und Spanisch. Sie berät Mandanten auf der ganzen Welt und ist auf Rechtsfragen in der Fußballbranche spezialisiert.

João Canola

Associate

canola@berlinsportslaw.com

Associate bei BSL. João ist ein brasilianischer Anwalt mit Erfahrung in verschiedenen Rechtsbereichen. Er hat sowohl einen Abschluss in internationale Beziehungen als auch postgraduale Studien in Strafrecht (Damásio Educacional) und Sportrecht (FGV) absolviert. Seinen Master in internationalem Sportrecht hat er an der ISDE Madrid erworben. Mit Erfahrung in Brasilien, Portugal, Spanien und Neuseeland spricht João fließend Portugiesisch, Englisch, Spanisch und Französisch.